Tagesarchiv für den 14. März 2020

Du suchst im Moment im Archiv von Familie Thomas Pape.

und vergiß nicht seine Taten

Preise Jehova, meine Seele, und all mein Inneres seinen heiligen Namen!
2 Preise Jehova, meine Seele, und vergiß nicht alle seine Wohltaten!

Der da vergibt alle deine Ungerechtigkeit, der da heilt alle deine Krankheiten;

Elberfelder Bibel 1905 – Ps 103,1–2

Ich will Jehova preisen,
alles in mir soll seinen heiligen Namen preisen.
2 Ich will Jehova preisen.
Nie will ich vergessen, was er alles getan hat.
3 Er vergibt alle deine Vergehen
und heilt alle deine Krankheiten.

neue Welt Übersetzung – 2018 – Ps 103,1–3



Segne, meine Seele, IHN,
all mein Innres, seiner Heiligung Namen!
2 Segne, meine Seele, IHN,
und vergiß nimmer, was all er fertigte dir:
3 der all dein Fehlen verzeiht,
der all deine Erkrankung heilt,

Die Schrift – Ps 103,1–3

Egal, wie ich drauf bin, ich feier‘ Gottes Namen, und geb‘ ihm Respekt durch all‘ meine Organe.
(2) Hey, mein Herz, ich muss dich ermahnen: Freu‘ dich, denn er hat viel Gutes getan!
(3) Er vergibt dir alle deine Sünden und lässt alle deine Krankheiten verschwinden.

VolxBibel – Ps 103,1–3

Eine Lobeshymne für Gottes Natur (göttliche Eigenschaften) und für seine Taten im Namen Israels; es enthält Zitate und Anspielungen auf Exodus und Jesaja. 1–2: Eine doppelte Selbsteinladung, um Gott zu preisen. Segne den HERRN, meine Seele war wahrscheinlich eine Einführung in einen Psalm (104: 1). Seele bedeutet sein Sein. Es gibt noch kein Konzept der Seele, das sich vom Körper unterscheidet. 3–4: Zu Gottes Segen gehören die Vergebung der Sünde und die Heilung tödlicher Krankheiten (32: 1–5), die als Strafe für die Sünde angesehen werden könnten. 3: Er vergibt alle deine Sünden, siehe Exod. 34: 7.

Die jüdische Studienbibel

Preisen für WAS? Wir sind ja alle sehr vergesslich ! Deshalb ist es immer gut, wenn wir die „guten Taten Gottes, die er an uns getan hat“ – oder wie andere heute sagen würden „die Wunder“ – aufschreiben und uns in schwierigen Zeiten vor Augen halten würden.
Was hat ER schon für DICH getan? Zähle doch einmal auf! ….:

Geschrieben von Thomas am 14. März 2020 | Abgelegt unter Fragen zur Bibel,jehovah-shammah | Keine Kommentare