Archiv für das Tag 'Modellboote'

Du suchst im Moment im Archiv von Familie Thomas Pape.

Windjammer auf dem Weißensee

Als wir heute gegen 10.40Uhr an den See gingen war es noch ruhig auf dem See… aber kurz nach 12 Uhr wurde der „Regenbogenmacher“ angeschaltet. Schau hier:

Windjammer vor der Fontäne - die heute eingeschaltet wurde.


Bei den Haubentauchern konnten wir noch keine kleinen Schnäbel beobachten

brütender Haubentaucher


bei Familie Schwan gab es nichts aufregendes: sie saß auf dem Nest, und er schwamm die meiste Zeit umher und trieb Enten und andere Wasservögel vom Nest fern. Später war „Putzzeit“ – die Federpflege ist ja das wichtigste für jeden Vogel.

Das schöne Wetter bringt nicht nur schöne Blüten sondern treib die Menschen auch in den Park – so wie diese Schachspieler 😉

Schach in der der Natur

Geschrieben von Thomas am 19. April 2011 | Abgelegt unter Schwäne,Weißensee | Keine Kommentare

Segelschiff


auf dem Weißensee.
Das Hobby sieht doch gut aus 😉

Geschrieben von Thomas am 29. Juni 2010 | Abgelegt unter Weißensee | Keine Kommentare

im Modellboothafen

…da war leider kein zutritt, da die Feuerwerker schon das Feuerwerk vorbereitet haben. Nun waren wir gestern „extra wegen der Modellboote“ dort hingefahren. Aber leider waren viele Boote nur Deko – sie standen nur an Land und warteten auf irhen Einsatz. Wir haben dann irgendwann gegen 19Uhr aufgegeben und sind nach Hause.
Vielleicht beim nächsten Mal – andere oder sagar alle Boote?

Geschrieben von Thomas am 30. Mai 2010 | Abgelegt unter Britzer Garten | Keine Kommentare

Flugzeugträger auf dem Weißensee

nein – kein Echter! nur vier Modellboote! Aber die vier Modellboote brachten die „armen Enten“ ganz durcheinander. Schließlich ist es ja eigentlich ihr „Futterplatz“ – in der Nähe der Gaststätte… und nun fuhren dort Feuerwehrboot, Flugzeugträger usw. hin und her.

Die Vögel mit samt den Jungtieren, fanden das gar nicht spaßig! Aber wer fragt schon die Vögel danach ??

Geschrieben von Thomas am 21. Mai 2010 | Abgelegt unter Natur,Weißensee | Keine Kommentare