Windjammer auf dem Weißensee

Als wir heute gegen 10.40Uhr an den See gingen war es noch ruhig auf dem See… aber kurz nach 12 Uhr wurde der „Regenbogenmacher“ angeschaltet. Schau hier:

Windjammer vor der Fontäne - die heute eingeschaltet wurde.


Bei den Haubentauchern konnten wir noch keine kleinen Schnäbel beobachten

brütender Haubentaucher


bei Familie Schwan gab es nichts aufregendes: sie saß auf dem Nest, und er schwamm die meiste Zeit umher und trieb Enten und andere Wasservögel vom Nest fern. Später war „Putzzeit“ – die Federpflege ist ja das wichtigste für jeden Vogel.

Das schöne Wetter bringt nicht nur schöne Blüten sondern treib die Menschen auch in den Park – so wie diese Schachspieler 😉

Schach in der der Natur

Thomas 19. April 2011 Schwäne,Weißensee Keine Kommentare Trackback URI Kommentare RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.