„Überfall – ich … ne Meise“

Heute früh gegen 5.45Uhr – „Überfall ich hab ne Meise“ ach nein – „Ich bin eine Meise“.
Mitten auf dem Gehweg ein kleines Meisenkücken. Glücklicherweise hatte ich sie gesehen, bevor ich auf sie hätte treten können… Eines der Elterntiere kam und brachte Futter…

Ein Glück das ich mit meinem Handy ein paar Fotos machen konnte …

Thomas 14. Juni 2010 Natur,Zeitungstour Keine Kommentare Trackback URI Kommentare RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.