Tauchlehrgang der Schwanenküken

Als wir heute an der Futterstelle waren, kam die Schwanenfamilie. Auf einen Ruf hin, begannen die sieben Küken zu tauchen und wie „verrückt umher zu schwimmen“. Anschließend war Rumtoben im Wasser angesagt. Es ist schön ihnen dabei zuzuschauen.

Die Ewigkeit kann nicht langweilig werden 🙂

Thomas 18. Juni 2011 Schwäne,Weißensee 2 Kommentare Trackback URI Kommentare RSS

2 Kommentare zu “Tauchlehrgang der Schwanenküken”

  1. venalisoam 19. Juni 2011 um 12:14 Link zum Kommentar

    Sehr schöne Aufnahmen!
    Schade, dass das erste Bild mit einem erwachsenen Schwan beim Tauchen dunkel geworden ist. Ärgerlich. Ich habe auch schon oft Pech gehabt, kann immer noch nicht verstehen, warum so etwas manchmal passiert. Entweder zu weit Blende geöffnet oder die Zeit zu kurz eingestellt. Ich werde diesbezüglich eine Frage im Nikon-Forum stellen.

  2. Thomasam 19. Juni 2011 um 13:32 Link zum Kommentar

    Die Kamera hatte einfach keine Möglicheit mehr, innerhalb des Programms noch eine Blende tiefer zu gehen – das Ojektiv hatte einfach nicht mehr Licht zu bieten 😉

    Aber der Tauchkurs musste einfach hier rein 🙂

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.