Archiv für das Tag 'Weißensee'

Du suchst im Moment im Archiv von Familie Thomas Pape.

Berliner Allee 205

Vorgestern gefunden:

Handelsregisterauzug von BDRE Berliner Allee 205 GmbH

…..

….

Handelsregister Neueintragungen vom 27.04.2017
HRB 186174 B: BDRE Berliner Allee 205 GmbH, Berlin, c/o Berlin Dynamic Real Estate UG (haftungsbeschränkt), Niersteiner Straße 6, 14193 Berlin. Firma: BDRE Berliner Allee 205 GmbH; Sitz / Zweigniederlassung: Berlin; Geschäftsanschrift: c/o Berlin Dynamic Real Estate UG (haftungsbeschränkt), Niersteiner Straße 6, 14193 Berlin; Gegenstand: Der Erwerb, die Entwicklung und die Veräußerung von Immobilien, insbesondere vom Immobilienprojekt in der Berliner Allee 205. Stamm- bzw. Grundkapital: 25.000,00 EUR;
…. Gesellschaftsvertrag vom: 10.03.2017  

Ohne Kommentar 🙁

Geschrieben von Thomas am 16. Februar 2018 | Abgelegt unter Weißensee | 1 Kommentar

Dank der Telekom

Seit wir hier in Weißensee wohnen, hatten wir nur eine langsame Internetverbindung. Ja, natürlich viel schneller als meine erste Leitung mit BTX und 28k-Modem …
aber schaut selbst:

Ende Dezember lag „Werbung der Telekom“ im Briefkasten – es würde nun schnelles Internet beworben. Also habe ich bei unserem Anbieter im Januar nachgefragt: und ja … seit Montag Nachmittag ist auch unser Anschluss um vieles schneller:

Das ist wirklich zu merken! Nicht nur das Laden geht viel viel schneller – auch Dateien sind viel schneller auf dem Server hochgeschoben.
Also VIELEN DANK!

Geschrieben von Thomas am 25. Januar 2017 | Abgelegt unter Weißensee | Keine Kommentare

wie asozial ist das denn??

Bei unserer Nachbarin wurde vorletzte Nacht aus dem Vorraum ihrer Wohnung die Schultasche der Tochter gestohlen!! Wie asozial ist das denn????
Und da nichts wichtiges in der Schulmappe war – hat der Dieb die Schultasche einfach auf dem Weg in der Nähe des Sees weggeworfen.
Danke an den ehrlichen Finder, der die Schulsachen getrocknet hat und zurück gegeben hat.

Geschrieben von Thomas am 19. Januar 2016 | Abgelegt unter Weißensee,Zeitgeschehen | Keine Kommentare

Fonera

endlich mal eine gute Nachricht von Fonera!

Die alten Geräte wurden vor einiger Zeit abgeschaltet – dh. die Datenbank die die Benutzer abgeglichen hat, wurde abgeschaltet. So konnten keine „Freunde“ mehr den Fon-Zugang nutzen!

Also die neueste Version besorgt – aber da wurde der Zugriff auf 2 Stunden pro Tag begrenzt!

Nun heute folgende Mail erhalten

Hi there,

Now you can offer unlimited internet access to your clients thanks to the improvements we have made. You only have to customize the WiFi Experience you offer:

  • Access the console
  • Go to the WiFi Experience tab
  • Edit your WiFi portal
  • Choose 1 day to offer unlimited access
  • Click on Save and Publish

Click here to access your console

At Fon we are always improving, so stay up to date!

Yours sincerely,

The WiFi for Business Team

erledigt!!!

Nun kann jeder unser Freunde und auch alle Gäste den Zugangspunkt nutzen! DANKE

Geschrieben von Thomas am 14. Januar 2016 | Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare

Glaubensgrundkurs

Während unserem Aufenthalt in der Bibelschule habe ich in der Bibliothek eine interessante Studienhilfe gefunden. Es handelt sich um einen Bibelgrundkurs.

Vor unserem Urlaub hatte ich oft nachgedacht, was in vielen Religionen falsch läuft und warum dann Menschen „aussteigen“ und danach gar keinen Glauben an Jehova mehr haben und sich stattdessen an den Koran und New Age usw wenden.
Nun denke ich, dass liegt daran, wie im Vorwort von diesem Grundkurs beschrieben… – wir studieren Gottes Wort die Bibel nicht mehr als GANZES sondern nur noch Themen bezogen – am Besten noch mit dem ICH im Studienzentrum! Solche Bücher wie „Vom verlorenen Paradies zum wiedererlangten Paradies“ fehlen!!!

Nun zum Bibelgrundkurs zu dem JEDER eingeladen ist, und der bei uns auf dem Hof in einem großen Zelt stattfinden wird (siehe dazu www.jehovah-shammah.de

 

Viele Menschen leben in einer Gesellschaft, die sich auf biblische Prinzipien gründet. Familienstrukturen, Gesetze und Ordnung, Moral, soziale Anliegen und viele andere grundlegende Elemente unserer Kultur wurden von Gott eingeführt und in SEINEM Wort aufgezeichnet.

Obwohl einige unsere Zeitgenossen niemals einen Fuß in eine Kirche setzen, haben einige vielleicht doch vom Wort Gottes gehört und besitzen sogar eine Bibel. Andere Menschen gehen Woche für Woche zur Kirche, haben aber noch nie ihre Bibel aufgeschlagen. Den meisten Leuten in unserer Gesellschaft ist die Bibel nicht fremd, doch trauriger weise weiß die Mehrheit nicht, was in ihr geschrieben steht…

Geschrieben von Thomas am 18. November 2015 | Abgelegt unter Fragen zur Bibel,jehovah-shammah,JS,RockBerlin | 2 Kommentare

Nächste Einträge »