„Quelle“ vom Weißensee „entdeckt“

Nein – natürlich ist das keine „natürliche Wasserzufuhr“ – sondern die „Wasserwerke“ (??) haben wohl ein kleines Problem und lassen deshalb schon seit Stunden das „Quellwasser“ auf die Wiese … in den See fließen.

Thomas 7. Mai 2012 Weißensee Keine Kommentare Trackback URI Kommentare RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.