Nebel über …

… dem Weißen See 🙂
Heute nachmittag waren die „Gastschwäne“ nicht mehr zu sehen. Wir sind extra eine ganze Runde rum gelaufen. Schienbar war nur die Eiskugel der Wegflugshinderungsgrund. Nachdem sich die Sonne immer weiter „verzog“ kamen richtige Nebeklschwaden auf dem See auf. Aber die Tiere haben Hunger, weil Schnee und Eis die Möglichkeit zur Futtersuche unmöglich macht.

Thomas 21. Dezember 2010 Schwäne,Weißensee Keine Kommentare Trackback URI Kommentare RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.