Um den See

Schade, den Haubentaucher haben wir nun nicht mehr gesehen! Aber die fünf Mandarinenten sind wieder zu sehen. Waren diese und die Löffelente über die letzen Eistage weggeflogen oder warum haben wir diese nicht gesehen? Aber auch die Löffelente ist wieder auf dem Weißensee unterwegs. Ein paar Eisangler und ein paar Schlittschuläufer sind „ganz schön mutig“, bei den Plusgraden auf den See zu gehen. Ich glaube kaum, dass die „geforderten 10 …15 cm Kerneis“ wirklich noch vorhanden sind?
Um den See wird geharkt und gefegt …. wozu eigentlich?

Thomas 28. Februar 2011 Schwäne,Weißensee Keine Kommentare Trackback URI Kommentare RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.