Familie Thomas Pape

Ausflugstag

Nahaufnahme

Heute haben wir alle sieben Küken Aug in Aug sehen können. Hoffen wir, dass sie so gesund bleiben und weiterhin Fortschritte unternehmen 😉
Ganz schön Anstrengend für die kleinen Körper!
Interessant auch, wie die Küken ihre Eltern nachahmen. An der einen Stelle hatte ein Mensch, der es besonders gut meinte, ein ganzes Toastbrotarsenal ins Wasser geworfen. Als „Vaterschwan“ daran knapperte, versuchten sich die Küken auch daran – war aber nicht ihr „Geschmack“.
Vorher hatten sie schon ein paar Haferflocken zu sich genommmen, und „Vaterschwan“ hatte durch heftige „Fußbewegungen“ den Boden aufgewühlt, so dass genug Plankton aufgewirbelt wurde, und den Küken damit gesunde Nahrung zur Verfügung stand.

 

7 Küken von Schwans - 4.Lebenstag

3 Replies to “Ausflugstag”

  1. 4. Lebenstag: Die Erkundungen gehen weiter

    […] Die Erkundungen blieben zwar im grünen Uferbereich, aber umfassten doch schon erstaunliche Entfernungen. An diesem Abend legten die Siebenlinge, streng beschützt von den Eltern, bereits 300-400 Meter im Wasser beiderseits des Nestes zurück. Dabei durchkreuzten sie sogar eine kaum belebte Badestelle und machten – ganz zum Erstaunen der Küken – erste Bekanntschaft mit hinterlassenem menschlichen Unrat. […]

Schreibe einen Kommentar