5 Kommentare

  1. Herbert Schwenk sagt:

    Weißenseer Siebenlinge sind eine Woche alt

    Nach einer Woche Fotobegleitung: Vorläufiger Abschied von der Schwanenfamilie

    Ich war am siebenten Tag zweimal kurz am See, gegen 10 Uhr und kurz vor dem Gewitter gegen 17 Uhr.

    Heute beendeten die Siebenlinge ihre erste Lebenswoche. Sie erlebten noch einmal einen Vorgeschmack auf dem kommmenden schönen Sommer – aber auch am Abend einen Wetterwechsel mit einem eher mäßigen Gewitter. Schon am Morgen begann wieder ein volles Programm. Immer neue Winkel des Weißen Sees wurden erkundet.

    Es folgten Vorführungen im Gründeln

    ebenso wie Schwimm-, Tauch- und Marschübungen aller Art.

    Am Abend verabschiedete ich mich nach der einwöchigen Fotobegleitung erst mal von der Großfamilie mit ihren sieben munteren Kleinen –

    und einer schien mir sogar ein Bye-bye zuzuwinken.

    Na dann bis bald!

  2. Venaliso sagt:

    Für viele schöne Fotos und interessante Texte möchte ich mich bei Herrn Herbert Schwenk herzlich bedanken.

  3. Jule sagt:

    seit Anfang dieser Woche hat Herr Schwenk einen eigenen Blog, in dem er seine Beobachtungen und Fotos posten wird:

    Natur in Bild und Wort

    wenn ihr also Trackbacks von ganz-nah seht, dann sind dies Verlinkungen zu passenden Beiträgen in seinem eigenen Blog.

    Übrigens: ein Besuch auf seiner Seite lohnt sich ganz bestimmt!

  4. ganz-nah sagt:

    7. Lebenstag: Vorläufiger Abschied von der Schwanenfamilie

    […] Noch einmal erlebte die Großfamilie einen herrlichen Tag – als Vorgeschmack auf einen kommmenden hoffentlich schönen Sommer – aber am Abend auch einen Wetterwechsel mit einem Gewitter. Schon am Morgen begann wieder ein volles Programm. Weitere Winkel des Weißen Sees wurden erkundet. Die Küken erlebten wieder reichlich Vorführungen im Gründeln ebenso wie Schwimm-, Tauch- und Marschübungen aller Art. […]

Schreibe einen Kommentar