Am Kreuzpfuhl

Heute konnten wir am Kreuzpfuhl ein Teichhuhn mit einem größeren Küken beobachten. Ob weitere Küken im Nest waren, konnten wir nicht sehen. Interessant, dass die Teichhühner auf dem ersten Blick dem Bläßhuhn ähnlich sehen – aber nicht nur „der weiße Streifen an der Seite“ sondern auch die völlig andere Krallenform sind doch deutliche Unterschiede…

ich lass mich gern Füttern...Mama bekommt das Fressen ja auch von den Menschen


Küken - immer auf der Flucht... immer im Versteck bleibend..


Das Elterntier immer im Rennen - Pendelt zwischen "Frischetheke" und Jungtier

Thomas 22. Juni 2011 Weißensee Ein Kommentar Trackback URI Kommentare RSS

Ein Kommentar zu “Am Kreuzpfuhl”

  1. Juleam 6. Juli 2011 um 20:37 Link zum Kommentar

    heute haben wir die ganze Familie gut und nah beobachten können: Mama, Papa und 5 (!) Kinder. Fotos kommen noch…

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.