Rasenmäher :-(

Die Schwäne brauchen auch die Wiese zur Ernährung – und was passiert nun: rappzapp – werden die Wiesen so abgemäht, dass nichts mehr für die Tiere übrig bleibt. Nun fehlen nur noch Schilder, dass man die Tiere nicht füttern soll – udn die Schwäne verhungern – oder wandern ab, wie dies schon die Mandarinenten gemacht haben, nachdem bei Beginn der Brutzeit die „Hecken gereinigt“ wurden. Sorry – das ist imho nicht zu verstehen!

Thomas 9. August 2011 Schwäne,Weißensee Keine Kommentare Trackback URI Kommentare RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.