Grüppchenbildung

Heute gegen 15 Uhr an der Futterstelle – nur ein erwachsener Schwan und zwei Jungschwäne. Sollten das Gäste sein? Aber könnten den Jungschwäne von wo anders schon fliegen? Also weitergeschaut…. Schwanenmutter und fünf Jungschwäne sind auf der Wiese …. scheinbar ist die Junggruppe momenten in zwei Gruppen unterwegs: die frechen beiden mit dem Schwanenvater, die fünf anderen mit der Schwanemutter.

20 Minuten später vereinten sich die Gruppen dann an der Fütterungsstelle. Gegen 16 Uhr drehten dann alle sieben Jungschwäne mit der Schwanenmutter auf den See ab, während der Schwanenvater sich allein dem Großputz seines Federkleides widmete.

Schaut mal, wer nun wieder an den Weißensee gezogen ist:

der Grüne See Kreuzpfuhl ist wohl momentan nicht so „angesagt“??

Thomas 24. August 2011 Schwäne,Weißensee Keine Kommentare Trackback URI Kommentare RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.