Herbststimmung

Auch der November fängt mit Sonnen an – aber laut Wetterbricht ist es wohl der letzte schöne Tag für längere Zeit. Das heißt für uns: ab zum See, und die Natur genießen. Abschalten und den Kopf auf die Schöpfung richten.

Familie Schwan freute sich auch über ein paar lecker Brotkrumen. Das Federkleid der jungen Schwäne nimmt lngsam hellere Töne an. Ist also nur noch eine Frage der Zeit – und wir haben wieder nu noch zwei Schwäen am Weißensee.

Aber was haben wir am Ende unseres Rundganges gesehen? Sollten diese Pflanzen nicht erst im Frühjahr rauskommen?

Thomas 1. November 2009 Natur,Schwäne,Weißensee Keine Kommentare Trackback URI Kommentare RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.