Kennt jemand EMS?

Verwirrung hat bei mir einenMail ausgelöst, die meine Frau erhielt:

Forschungsstudie zum Thema Arthrose in Berlin Mitte
Sehr geehrte ***,

EMS Research führt gerade eine Studie über die Empfindungen chronischer Schmerzen bzw. Arthrose durch.
Das Ziel unserer Recherche ist es, das Behandlungsgebiet im Allgemeinen besser zu verstehen und herauszufinden ob es unerfüllte Bedürfnisse in Bezug auf die Behandlungsmethoden in diesem Gebiet gibt.

Wir werden ausserdem über Mögliche neue Behandlungsmethoden sprechen.

Zu diesem Zweck laden wir Patienten, die unter Arthrose leiden, zu einer Diskussionsrunde ein.

Für Ihre Teilnahme erhalten Sie von uns 50 Euro.

Die Diskussionsrunde findet am Dienstag, den 17. November 2009 um 14 Uhr statt und wird ca. 2 Stunden dauern.

Die Adresse ist:

*****

Wenn Sie Leute kennen, die an Arthrose leiden und die sich in diese Diskussionsrunde einbringen würden, dann teilen Sie uns das bitte ebenfalls kurz per Email mit.

Ihre Antwort senden Sie bitte an folgende Adresse:

Email: ***@ems.eu.com

Mit freundlichen Gruessen,

Ihr EMS Research Team

Soweit klingt es ja ganz vernünftig.
Wir sind also am Montag mal hin, und wollten uns das Haus anschauen, das in der Email als Adresse angegeben wurde. Da die Firmenadresse eine andere war, als EMS, haben wir auch die gut ausgerüstete Konferenz- und Büroetage gefunden. Dort teilte man uns überraschend mit, dass die Firma EMS nur die Konferenzräume angemietet hätte, und sie selbst zwar auch Umfragen usw durchführen würden, aber nicht für die Einladung und die Verantstaltung verantwortlich wären. Das klang ganz seriös, von dieser Firma! Aber nicht seriös von EMS. Denn auf der Website von EMS heißt es auszugsweise:

EMS has offices in London, Paris, Berlin and Sao Paulo and can offer in-house research facilities, including call centres, viewing facilities, field staff and multilingual project managers (qualitative and quantitative) in all locations.

Nun gut, wir wollten uns das dann am Dienstag anschauen, und Jule hat per Mail unser Erscheinen angekündigt.
Ach – was dann folgte, machte noch mehr Fragezeichen:

Hallo Frau ***,
vielen Dank für Ihre positive Reaktion und Ihr Email, das an mich – da ich für den deutschsprachigen Markt verantwortlich bin – weiter geleitet wurde.
Könnten Sie mir bitte Ihre Telefonnummer mitteilen, damit ich mit Ihnen
Kontakt aufnehmen kann?
Besten Dank und herzliche Grüße aus London,
*** *** (****@googlemail.com

Was ist das? Nun will man auf einmal telfonieren? Und warum keine Firmenemailadresse mehr, sondern eine googlemail.com???
Nun wir haben ja nichts zu verbergen. Telefonnummer per Mail hingeschickt, und tatsächlich kam EIN Anrufversuch. Leider waren wir nicht schnell genut am Telefon.
Dann am Dienstag diese Mail

Hallo Frau ****,
nachdem wir gestern bereits überbucht waren, habe ich mit meinem Anruf noch zugewartet, um zu sehen, ob Stornos herein kommen. Nun habe ich alle Teilnehmer an der heutigen Arthrose-Diskussionsrunde nochmals kontaktiert und jeder hat mir das Kommen zugesichert.
Somit hat es diesmal leider nicht geklappt. Ich wollte Ihnen das gerade am Telefon mitteilen, doch ich konnte sie nicht unter der u. a. Nummer erreichen. Ich bedanke mich ganz herzlich für Ihre Initiative, auch noch weitere Kontakte innerhalb des Arthrose-Forums herzustellen. Wir sind eine Firma, die auf Studien im medizinischen Bereich spezialisiert ist. Ich kann mir vorstellen, dass wir vielleicht in Zukunft ein
Forschungsprojekt haben, wo wir auf Sie zwecks Unterstützung zukommen werden und hoffen, dass es dann besser klappt.
…..
******
EMS Research-London

Nun würde mich ja mal wirklich interessieren:
Wurde die Veranstaltung durchgeführt?
Was ist da erzählt worden?
Gab es ähnlich gelagerte „absagen“ auch an anderen Orten? Oder bin ich nur etwas überempfindlich?

Thomas 17. November 2009 Allgemein,Wissenschaft,Zeitgeschehen 2 Kommentare Trackback URI Kommentare RSS

2 Kommentare zu “Kennt jemand EMS?”

  1. diggeram 22. August 2010 um 10:40 Link zum Kommentar

    Vorsicht vor EMS!

  2. Thomasam 22. August 2010 um 11:11 Link zum Kommentar

    Können Sie genaueres sagen, was Sie selbst mit denen erlebt haben??

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.