Archiv für die Kategorie 'Zeitgeschehen'

Du suchst im Moment im Archiv von Familie Thomas Pape.

Wir wünschen allen eine besinnliche Osterzeit!

Im letzten Jahr bei Facebook gefunden:
image
Was übersetzt bedeutet: „Ostern – das Wochenende, das die ganze Welt gerettet hat und rettet“

In diesem Sinne, lasst uns bitte – besonders bei all den Osterbräuchen, die wir vielleicht pflegen – an die wahre Bedeutung von Ostern denken: Gott hat nicht nur die ganze Welt gerettet, sondern auch uns ganz persönlich und auch unseren Mann, unseren Nachbarn, den Kollegen, der uns nervt usw.

Wir wünschen allen eine besinnliche Osterzeit ?

 

Biblische Ansprachen zur Osterzeit finden wir übrigens Hier

Geschrieben von Jule am 25. März 2016 | Abgelegt unter Allgemein,Religion,Zeitgeschehen | Keine Kommentare

wie asozial ist das denn??

Bei unserer Nachbarin wurde vorletzte Nacht aus dem Vorraum ihrer Wohnung die Schultasche der Tochter gestohlen!! Wie asozial ist das denn????
Und da nichts wichtiges in der Schulmappe war – hat der Dieb die Schultasche einfach auf dem Weg in der Nähe des Sees weggeworfen.
Danke an den ehrlichen Finder, der die Schulsachen getrocknet hat und zurück gegeben hat.

Geschrieben von Thomas am 19. Januar 2016 | Abgelegt unter Weißensee,Zeitgeschehen | Keine Kommentare

Website down

Das kommt mir irgendwie bekannt vor:

Bildschirmfoto

Nicht nur unser private Server wurde regelmäßig gehackt und/oder angegriffen, auch bekam ich regelmäßig den Auftrag den abgegeben Server von bibelforscher.de wieder herzustellen. In letzter Zeit ist es glücklicher Weise ruhiger geworden. Liegt das an der nun installierten „Schutzsoftware“? Oder hat „man“ das Interesse an „unseren Server“ verloren? Egal – auf jeden Fall habe ich dadurch mehr Freizeit – und nutze diese.
Hoffe die Betreiber von bruderinfo bekommen ihre Seite ebenso sicher

Geschrieben von Thomas am 8. Januar 2016 | Abgelegt unter Ungerechtigkeit,Zeitgeschehen | Keine Kommentare

Wir sind …??

Vor einem Jahr – die meisten werden sich erinnern – nach dem Attentat auf die Redaktion von „Charlie Hebdo“ – gingen viele Menschen auf die Straße und auch im Internet hieß es oft „Wir sind Charlie“.
Doch stehen dieselben Leute heute noch immer dazu? Wenn ich mir die neuste Ausgabe – anlässlich des Jahrestag des Anschlags kam vor einigen Tagen heraus.

Auf der Titelseite des Satire-Magazins prangt eine Zeichnung von Gott. Gebückt, mit irre aufgerissenen Augen, rennt er umher – das Symbol der Dreifaltigkeit auf dem Kopf, die Kalaschnikow auf dem Rücken. In weißen Lettern auf schwarzem Grund steht daneben: „Ein Jahr danach: Der Mörder ist noch immer auf der Flucht.“

Ich bleibe bei dem, was ich schon letztes Jahr sagte „Ich bin ein Nachfolger Jesu Christi“ oder „ich bin Christ“ – dazu kann ich jederzeit stehen!

Geschrieben von Thomas am 8. Januar 2016 | Abgelegt unter Religion,Zeitgeschehen | Keine Kommentare

Mal kurz Schnee

Der Winter war ja bis jetzt recht warm – seit dem Wochenende nun „- Grade“ – und nun so gar noch Schnee!!!
Soll ja nicht lange halten – also schnell noch ein paar Fotos vom Hof 🙂
Schnee im Januar 2016

Hof Berliner Allee 205

Schnee vor dem Zelt

Geschrieben von Thomas am 6. Januar 2016 | Abgelegt unter Natur,Zeitgeschehen | Keine Kommentare

Nächste Einträge »