Familie Thomas Pape

Unsere Schwanenküken sind da!

gestern erhielten wir Nachricht von Frau Neumann, dass unsere jungen Schwäne schlüpfen. Also sind wir schnell runter zum See und „haben einige Beobachter abgelöst“ 😉 . Seit den frühen Morgenstunden schlüpfen nach und nach die Küken aus den Eiern – was wie immer mit regem Interesse der Spaziergänger am See beobachtet wird.

Wir erinnern uns: es waren insgesamt 8 Eier, obwohl in den letzten Wochen nur 7 gesehen wurden. Gestern sind bis zum Abend laut Herrn Schwenk 4 Küken geschlüpft, heute die beiden anderen. Als wir um kurz vor 12 gingen, waren 6 Küken da und die Mutter war bereits vom Nest gestiegen. Scheinbar werden die beiden letzten Eier nicht mehr ausgebrütet.

Allerdings machten sie auch keinerlei Anstalten, mit dem sehr lebendigem Nachwuchs in See zu stechen.  Thom sagte nachher, dass sich ein Fisch in Nestnähe unruhig aufhielt. Wir erinnern uns noch an den Hecht, den der Ganter vor zwei Jahren in der Nähe vom Nest getötet hatte. Scheinbar sahen sie vorhin noch Gefahr für ihre Brut, daher liessen sie sie lieber im Nest.

Die Fotos von gestern und heute sind noch auf Thoms Kamera und aufgrund der geänderten Arbeitszeiten ist er bisher nicht dazu gekommen, sie auf den Server zu schieben, oder zu bloggen. Fotos werden also nachgeliefert.

Aber geht bitte alle in den Blog von Herrn Schwenk, der bereits gestern ausgiebig – mit zahlreichen tollen Fotos – den Schlupfvorgang dokumentiert hat: „Das erste Schwanenküken ist da“

(Foto von Herrn Schwenk)

3 Replies to “Unsere Schwanenküken sind da!”

  1. […] Weißer See, Montagmorgen. Wie am gesamten Wochenende hängen dicke Wolken am Himmel, und es regnet sogar hin und wieder …

    Aber trotz des miesen Wetters rührt sich etwas am Schwanennest. Die Schwänin ist unruhiger als sonst, hat ihre Flügel weiter ausgebreitet – und der Schwan hält sich auffällig nah am Nest auf … […]

    den ganzen Artikel mit allen Fotos findet ihr hier:

    Das erste Schwanenküken ist da!

Schreibe einen Kommentar