Familie Thomas Pape

Küken gut beschützt

Der Schwan jagte vor ein paar Tagen einen Fisch…. wir berichteten…. Seit einigen Stunden liegt der tote Fisch an Land, rechts vor dem Schwanennest. Was für ein Fisch hat sich da wohl an die Jungschwäne herangemacht?? War es vielleicht der selbe Jäger, der auch für den Tod des Haubentaucherkükens verantwortlich ist?

2 Replies to “Küken gut beschützt”

  1. Für einen Hecht solcher Größe ist ein Schwanen- oder Haubentaucherküken eine leichte Beute.

    Oft,aber nicht immer, werden die Hechte und auch Welse beim Beutemachen von Küken von den Elterntieren erwischt und bekommen vom Schwan einen kräftigen Schnabelhieb ab,meist auf den Kopf gezielt.

    Aber der Hecht ist stets schneller und wendiger als der Schwan,so daß er meist den Schnabelhieben entgeht.Hier hat es offenbar einen Hecht neben dem Schwanennest erwischt.

    C.H.

Schreibe einen Kommentar