Gute Nachrichten aus dem Zoo und Tierpark

Heute früh auf einigen Berliner Zeitungen gelesen:

Jahreskarten günstiger,…

So kosten Jahreskarten für den Zoo (bisher 60 Euro) oder Tierpark Berlin (bisher 58 Euro) künftig je 49 Euro für Erwachsene.

Die 3-in-1-Kombi-Jahreskarte für Zoo, Aquarium und Tierpark kann fortan für 96 Euro erstanden werden (bisher 118 Euro). 

Weitere Vergünstigungen gibt es bei den Kinder-Jahreskarten mit 25 Euro (bisher 30 Euro im Zoo und 28 Euro im Tierpark).
Bei Familien-Jahreskarten klein (ein Elternteil und alle dazugehörigen Kinder) mit 60 Euro (bisher 76 Euro im Tierpark und 77 Euro im Zoo) sowie bei Familien-Jahreskarten groß (beide Eltern und alle dazugehörigen Kinder) mit 99 Euro (bisher 120 Euro im Tierpark und 122 Euro im Zoo).

das hört sich gut an – meine ich – dass können sich sicher noch mehr Berliner leisten können – und dann mit Gästen einen kurzen Besuch im Tierpark oder Zoo unternehmen!

Eisbär Knut ist tot

Eben die Meldung bei n-tv gelesen.
Warum überrascht mich das nicht?
Vielleicht, weil die Mutter ihn schon verstoßen hatte? Das selbe Spiel passoert ja imer wieder…Wenn man mit den Leuten spricht, hört man oft, dass zum Beispiel der Löwenpapa „böse sei“ und seine Jungen töten würde…deshalb müsse man diesen wegsperren, bis die Jungen groß sind – aber scheinbar haben die Eltern ein besseres Bild über die Nachkommen, und wissen im Vorraus ob es sich lohnt das Tier großzuziehen!?!?