Komischer Vogel ;-)

Neben der Familie Schwan brütet ein Haubentaucherpaar. Ja – diese Vogelart ist eigentlich scheu. Aber dieses Paar zeigt nur kurz „interesse für den Störendfried Fotograf“

Das Pärchen unter der Hängeweide kam sogar etwas näher um seine drei Küken „vorzustellen“:

Aber das „neue Pärchen“ hat sich kurz vor dem Milchhäuschen ein Nest mit zwei oder mehr Eiern eingerichtet – und schreckt hoch und verläßt das Nest, wenn man sich nähert!?!? Die anderen Haubentaucher schützten das Nest indem sie sich keckernd darauf breit machten…

Zu jung? zu unerfahren??

Umzug

Bitte nicht wundern…innnerhalb der nächsten 72 Stunden wird es „zu Störungen“ des blogs kommen. Der alte Server ist wirklich alt … Ist ein Pentium III mit 1266 MHz. Speicher nur 495 MB. Lief eine lange Zeit als Betriebssystem SUSE – nun leider nur noch CentOS v5.
Nun werden wir auf einen anderen „neuen“ Server mit Suse umziehen. Da die Struktur leicht verändert ist, wird sich nicht nur die IP ändern sondern auch der Zugriff auf die links – und damit wird es die ersten Stunden auch zu „komischen Aufbaufehlern“ kommen – bitte nicht wundern, ich hoffe, es innerhalb weniger Stunden hin zu bekommen. Ansonsten …dauert es etwas länger 😉

Erste Küken!!

Bei den Haubentauchern an der Hängeweide haben wir heute die ersten Küken gesehen !!! Wie schön! Hoffentlich schaffen es dieses Jahr ein oder zwei der Küken vom ersten Anlauf ….
Heute nur ein Bild

Übrigens: man erkennt an der Haltung des brütenden Elterntieres, ob die ersten Küken da sind – da er sich dann nicht mehr ganz flach aufs Nest drückt, sondern mit seinen Flügeln etwas aufgepustert aussieht, und mit den Flügeln zuckt, als würde es ihm jucken 😉