Pergamonmuseum

Einladung des Selbsthilfegruppe hieß:

Sonntag 25.10., um 14.30 im Pergamonmuseum

Es ist mal wieder soweit, die SHG Berlin trifft sich. Dieses Mal kommt der Wunsch von Franziska180 dran, wir gehen ins Museum.

Auch wenn ihr nicht so Museums-Typen seid (ich mein jetzt nicht das Alter *grins*) so ist der Besuch vom Pergamon Museum trotzdem sehr interessant.

Im Museum gibt es übrigens die Möglichkeit, sich kostenlos einen Rollstuhl auszuleihen, so dass auch diejenigen die Möglichkeit haben, an diesem Event teilzunehmen, die nicht so gut zu Fuß sind und selbst keinen Rolli haben.

Ausserdem ist im Eintrittspreis ein Führer per Kopfhöhrer enthalten, den man sich in der gewünschten Sprache einstellen kann. So kann sich jeder die Infos abrufen, die er selbst für interessant hält.

Das Museum ist sehr beeindruckend und auch sehr interessant, wie wir persönlich finden. Wir waren vor einiger Zeit ’schon mal gucken’…

Falls gewüscht, können wir hinterher noch im angrenzenden Museumscafe einkehren.

Eintritt: 10,- Euros
Kinder unte 16 Jahren und ALGII-Empfänger und Schwerbehindete kostenlos

Verkahrsanbindung: S-Bahn S5, S7, S9, S75 bis Hackscher Markt oder Friedrichstrasse und etwas laufen
oder U-Bahn U2 bis Hausvogteiplatz
Tram M1, 12, 147 bis ‘am Kupfergraben’

am Besten ihr tippt auf unserer Startseite über dem Stadtplan ‘Berlin, Museumsinsel’ ein und guckt selbst, was für euch am günstigsten ist.

Wir treffen uns diesen Sonntag, 25. Oktober um 14.30 im Foyer vom Pergamon-Museum

Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen!

und es war schön…
anschließend noch ein bißchen Kuchen 😉

Thomas 25. Oktober 2009 Allgemein,Wissenschaft Keine Kommentare Trackback URI Kommentare RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.