Tagesarchiv für den 23. Mai 2010

Du suchst im Moment im Archiv von Familie Thomas Pape.

Es ist das grösstes Vorrecht in Übereinstimmung/Harmonie mit dem Schöpfer zu leben und seine Anerkennung zu haben!

Klagelieder 3:26.

Darum ist es das Beste, zu schweigen und auf die Hilfe des Herrn zu warten.

In diesen Worten liegt ein Geheimnis: unser Leben hängt davon ab,Warten in Stille auf die Rettung Jehovas!
Es ist leicht jemandem der ein Problem hat zu sagen: „Warte auf Jehova.“
Aber egal was uns Probleme bereitet,
Es kann eine Prüfung sein, auf Jehova zu warten und auf ihn zu vertrauen.
Wenn wir alles was uns bewegt, Jehova im Gebet vortragen, dann wird uns dies beruhigen.
Hiob 13:14

Und wenn ich mich um Kopf und Kragen rede: Ich bin bereit, mein Leben zu riskieren.

– wie prüfungsreich unser Leben ist – wir dürfen nicht vergessen, dass Jehova uns liebt und uns vertaut. Ps 33:18

Der Herr aber beschützt alle, die ihm gehorchen und auf seine Gnade vertrauen.

– Jehova wacht über seine treuen Diener. Auch wenn wir sehnsüchtig auf das neue System warten gilt Psalm 31:14-16.

Ich merke, wie sie hinter meinem Rücken tuscheln. Sie wollen mir Angst einjagen und tun sich zusammen, um mich aus dem Weg zu räumen. Ich aber, Herr, vertraue dir. Du bist mein Gott, daran halte ich fest! Was die Zeit auch bringen mag, es liegt in deiner Hand. Rette mich vor meinen Feinden und Verfolgern!

Geschrieben von Thomas am 23. Mai 2010 | Abgelegt unter Religion | Keine Kommentare

immer noch kein Kücken

nun wird es aber langsam Zeit…

Geschrieben von Thomas am 23. Mai 2010 | Abgelegt unter Schwäne,Weißensee | Keine Kommentare

Morgenpost

3Uhr …und noch ist die „Berliner Morgenpost“ nicht angeliefert. Rchtig „spaßig“ ist es dann, wenn Kunden, die bis 6Uhr beliefert werden wollen, sich über verspätete Zustellung beschweren, da leider den anrufenden Kunden nicht gesagt wird, dass die Anlieferung schon zu spät war. Nein – der Zusteller erhält dann einen Zettel, mit der Aufforderung, doch bitte pünktlich zuzustellen. Aber WIE? Kann ja nicht bei allen Kunden gleichzeitig sein!

Geschrieben von Thomas am 23. Mai 2010 | Abgelegt unter Zeitungstour | Keine Kommentare