Tagesarchiv für den 8. Juli 2011

Du suchst im Moment im Archiv von Familie Thomas Pape.

Wer hat dir denn den Hals umgedreht?

Hingerissen vom dem wunderschön schimmernden Schlichtgefieder der Erpel

schillernd und leuchtend schön

fiel mir folgender Erpel auf:

verdrehter Hals

der erste Gedanke war: „Wer hat dir denn den Hals umgedreht?“. Es sah ziemlich merkwürdig aus und ein Mädchen, das den Erpel auch beobachtete, sagte „von dem hat ja jemand ein Stück abgebissen“:

da fehlt was

wobei es nicht wie eine Fleischwunde aussah – eher, als hätte ihm jemand die Federn „abrasiert“.

Nichts desto trotz hat sich dieser Erpel augenscheinlich wohl gefühlt und sich mit seinen Kumpels am See getummelt und dankbar das Brot gefuttert, was ihnen zugeworfen wurde

… manchmal machen wir uns wohl zu viele Sorgen um die Tiere, die uns lieb geworden sind …

Geschrieben von Jule am 8. Juli 2011 | Abgelegt unter Natur,Weißensee | 1 Kommentar

nur Schwäne? – Libelle & Co.

Nein, es gibt auch noch andere schöne Tiere am Weißensee.
Heute mal ein paar Bilder, die sich heute vor die Linse geschoben haben.
Die Schöpfung ist es wirklich wert, genau hin zuschauen – und dabei an den Schöpfer zu denken.

diese Libelle wartete auf dem Geländer an der Futterstelle.

Übrigens: das Geländer war repariert!!

mit diesen dünnen Flügeln fliegen,,,,

und wenige Minuten später landete dieser zerzauste Flieger

Geschrieben von Thomas am 8. Juli 2011 | Abgelegt unter Natur,Weißensee | Keine Kommentare