Familie Thomas Pape

was ist nur los in diesem Jahr?

bis jetzt nur eine Blässhuhn-Familie mit Küken, zwei Entenmütter mit insgesamt 10 Küken und von den 3 Haubentaucherpaaren hat eins überhaupt keine Brut zustande gebracht. Auch bei den Krähen haben wir bisher nur eine Familie mit einem Küken gesehen. Im letzten Jahr gab es an unserem See deutlich mehr Nachwuchs.

Woran liegt das?

3 Replies to “was ist nur los in diesem Jahr?”

  1. DAS TIER ALS MITGESCHÖPF DES MENSCHEN

    Gesetzlich verankert im Tierschutzgesetz (TierSchG) vom 18.05.2006,§ 1;

    Erster Abschnitt
    Grundsatz

    § 1
    Zweck dieses Gesetzes ist es, aus der Verantwortung des Menschen für das Tier als Mitgeschöpf dessen Leben und Wohlbefinden zu schützen. Niemand darf einem Tier ohne vernünftigen Grund Schmerzen, Leiden oder Schäden zufügen.

    Zwölfter Abschnitt
    Straf- und Bußgeldvorschriften

    § 17
    Mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer
    1.
    ein Wirbeltier ohne vernünftigen Grund tötet oder
    2.
    einem Wirbeltier
    a)
    aus Rohheit erhebliche Schmerzen oder Leiden oder
    b)
    länger anhaltende oder sich wiederholende erhebliche Schmerzen oder Leiden zufügt.

    C.H.

Schreibe einen Kommentar