ganz „schön“ frech


Da wird der Angler noch frech – und droht Schläge an, nur weil man ihn höflich darauf aufmerksam macht, dass das Angeln vom Uferbereich am Weißensee verboten ist. Aber wir sind ja nicht so – hier ein link zum nachlesen!

See (Parkgewässer) im Berliner Stadtteil Weißensee (DAV-Gewässer).
Größe: ca. 10,7 ha
Bestimmungen: Uferangeln verboten.

Also nicht nur angeln können – sondern vorher lesen lernen und dann danach handeln.

Thomas 15. September 2012 Weißensee 3 Kommentare Trackback URI Kommentare RSS

3 Kommentare zu “ganz „schön“ frech”

  1. CICONIA-Horstam 28. September 2012 um 21:41 Link zum Kommentar

    Nicht nur frech und dreist ist dieser Personenkreis von Hobbyanglern sondern auch agressiv und gewalttätig und schreckt vor keiner Schlägerei zurück.

    Ganz abgesehen davon daß sie auch die für sie als Hobbyangler geltenden gesetzlichen Bestimmungen völlig mißachten und ignorieren.

    Bedrohungen – wie Einwerfen in das Wasser oder mit dem in der Seitentasche steckenden Filetiermessers – sind keine Seltenheit gegenüber ihren Mitmenschen die sie zurechtweisen.

    Solche Menschen gehören als Hobbyangler nicht an das Wasser.

    Ihnen ist der Angelschein umgehend durch Polizei und Staatsanwaltschaft zu entziehen.

    CICONIA-Horst

  2. Thomasam 29. September 2012 um 10:55 Link zum Kommentar

    Wir haben nicht gewartet, bis der Funkwagen kommen wollte – aber dank Handy nur wenige Minuten nach dem „Zwischenfall“ einen geordert, der das Angelverbot vom Uferberiech durchsetzen sollte.
    In den kommenden zwei Tagen haben wir wieder Angler angetroffen, die aber beide sehr nett und sofort positiv reagiert haben. Leider fallen die negativen Personen so sehr auf, dass die „freundlichen Angler“ schnell verdrängt sind.

  3. CICONIA-Horstam 2. Oktober 2012 um 22:32 Link zum Kommentar

    AUGEN
    von HeLena

    Wenn ich einen Menschen nicht versteh
    und ihm dann in die Augen seh,
    wird mir oft so vieles klar,
    was noch wird sein und was schon war.
    Man kann schon lügen,
    doch der Schein kann oft nicht trügen
    Denn Augen lügen nicht,
    sie prägen ein Gesicht.
    Ein Mensch muss nicht sprechen
    um das Geheimnis zu brechen.
    Das in einem ruht
    und oft schmerzen tut.
    Augen haben ihre eigene Welt,
    die kann man nicht kaufen, nicht mit Geld
    Nur mit Liebe kann man mit ihnen fühlen
    und das Feuer in ihnen kühlen.
    Und wenn man mit ihnen geht,
    weiß man, worum sich die ganze Welt dreht
    Sie sind es, die das Geheimnis bewahren.
    Du kannst in ihnen lesen, es offenbaren.

    Ja,Thomas, schaue den Menschen in die Augen und Du weißt mit wem Du es zu tun hast!

    CICONIA-Horst

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.