Familie Thomas Pape

alle GESUND und munter

Tja, nun sind die Jungschwäne fast 100 % an Land – und allen fünf Jungschwänen geht es gut! Wohl genährt, keine „Folterspuren“ noch all den Quatsch, der sonst immer „behautet wurde“ um „menschlich einzugreifen“! Hoffentlich bleibt es so, dass die Menschen zuschauen aber nicht eingreifen, und damit (mit einem Eingreifen durch Umsetzen der Jungschwäne) der Erziehung und Entwicklung der Schwäne einen gewaltigen Schaden zufügen!
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

One Reply to “alle GESUND und munter”

  1. vielleicht hier noch mal der kurze Hinweis:
    bitte füttern Sie anstatt Brot lieber Haferflocken, ohne Salz gekochte Pellkartoffeln und andere Körner. Damit erhalten die Schwäne eine artgerechtere Ernährung. Danke

Schreibe einen Kommentar