Verflogen – Kormoran am Weißensee

TT ..seit dem 26. haben wir wohl einen verflogenen Gast hier. Ob das arme Tier es schafft, an dem fast zugefrorenen See zu überleben?

Den Schwänen schmeckten auf jeden Fall die gekochten Kartoffeln 😉
Vorteil der Kartoffeln – diese sinken zu Boden und sind dann nur noch für die „tauchenden Tiere“ erreichbar.
Hier ein paar Bilder vom 25. und 26.:

Thomas 27. Dezember 2010 Schwäne,Weißensee Ein Kommentar Trackback URI Kommentare RSS

Ein Kommentar zu “Verflogen – Kormoran am Weißensee”

  1. […] noch für “Langhälse” zu erreichen Als wir heute am See waren, haben wir gesehen, wie der Kormoran einen Fisch gefangen hat. Er sitzt ganz ruhig am Wasserloch, um dann im richtigen Moment […]

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.