2 Kommentare

  1. venaliso sagt:

    WAU-U! Der ganze Vorgang! Mutige Haubentaucher.
    Ich war gerade beim Lesen der Information über eine mögliche Wellensittichbrut. Möchte meine Wellis brüten lassen, aber wenn man liest, welche Komplikationen entstehen können, vergeht jegliche Lust… Habe einfach Angst um meine Wellensittichhenne.
    In der freier Natur ist scheinbar alles einfacher oder wir merken einfach nicht, wenn einer oder anderer Vogel stirbt.
    Ich drücke den süßen Haubentauchern die Daumen.
    Thomas, danke für die Fotos!

    1. Thomas sagt:

      Bei Wellensittichen brauchst du aber eine Zuchtgenehmigung – und musst dazu eine Prüfung beim Amtstierarzt ablegen….
      Diese Vorraussetzungen brauchen die Haubentaucher ja nicht 😉

Schreibe einen Kommentar