Kümmert euch um die Leute bei euch, die glaubensmäßig noch schwach auf der Brust sind.

Jud 20 ἐπ-οικο-δομοῦντες Ptz. -δομέω aufbauen, weiterbauen; übertr. erbauen; mod. ἁγιώτατος Superlativ v. ἅγιος heilig; Superlativ hochheilig (B ἅγιος 1aα). τῇ πίστει dat. causae od. instr. (A176f) auf (dem) Grund des Glaubens od. durch (den) Glauben. ἐν πνεύματι ἁγίῳ im Heiligen Geist od. in der Kraft des Heiligen Geistes. προσ-ευχόμενοι Ptz. -εύχομαι, mod. Jud 21 τηρήσατε Aor. Imp. τηρέω [Var. τηρήσωμεν Aor. Konj., adhortativ (A254)]. προσ-δεχόμενοι Ptz. -δέχομαι aufnehmen, annehmen; erwarten, warten, m. Akk.; mod. ἔλεος V. 2; τὸ ἔλεος … εἰς ζωὴν αἰώνιον das Erbarmen … (das euch) zum ewigen Leben (führt).

Neuer Sprachlicher Schlüssel zum Griechischen Neuen Testament

Volxbibel:

Kümmert euch um die Leute bei euch, die glaubensmäßig noch schwach auf der Brust sind.
(23) Andere müsst ihr packen und aus der Gefahrenzone rausholen. Rettet sie vor einem üblen Urteil bei der letzten Gerichtsverhandlung von Gott. Auch mit den anderen Menschen sollt ihr liebevoll umgehen, ja? Passt dabei auf, dass ihr euch nicht selber mit Sünden wieder dreckig macht.

neueWelt;

Ihr aber, meine Lieben, stärkt euch durch euren allerheiligsten Glauben und betet mit heiligem Geist. 21 So bleibt ihr in Gottes Liebe, während ihr mit der Aussicht auf ewiges Leben auf die Barmherzigkeit unseres Herrn Jesus Christus wartet.

Elberfelder 1905

Ihr aber, Geliebte, euch selbst erbauend auf euren allerheiligsten Glauben, betend im Heiligen Geiste,
21 erhaltet euch selbst in der Liebe Gottes, indem ihr die Barmherzigkeit unseres Herrn Jesus Christus erwartet zum ewigen Leben.

Schreibe einen Kommentar