„vor aller Zeit“

Dem aber, der euch ohne Straucheln zu bewahren und vor seiner Herrlichkeit tadellos darzustellen vermag mit Frohlocken, dem alleinigen Gott,
25 unserem Heilande, durch Jesum Christum, unseren Herrn, sei Herrlichkeit, Majestät, Macht und Gewalt vor aller Zeit und jetzt und in alle Ewigkeit! Amen.

Elberfelder Bibel 1905 – Judas 24,25

Dem nun, der euch vor dem Stolpern bewahren und dafür sorgen kann, dass ihr in seiner herrlichen Gegenwart mit großer Freude makellos dasteht, 25 dem alleinigen Gott, unserem Retter, durch Jesus Christus, unseren Herrn, gebührt Herrlichkeit, Majestät, Macht und Autorität für die ganze vergangene Ewigkeit und jetzt und bis in alle Ewigkeit. Amen.

neue Welt Übersetzung – 2018
Jud 24–25

Gott allein kann auf euch aufpassen, dass ihr nicht ins Stolpern kommt. Wenn Jesus dann sein fettes Comeback feiert, können wir uns vor ihn stellen und uns einfach nur freuen!
(25) Gott hat uns durch Jesus Christus aus dem Dreck rausgeholt und uns gerettet. Er soll für immer der Größte sein. Er hat einen Anspruch auf Ehre und Ruhm. Er soll das Sagen haben, er soll regieren, wie er es schon immer getan hat und auch immer tun wird! So ist das und so soll es auch sein [Amen]. Euer Judas

VolxBibel – Jud 24–25

δυναμένῳ Ptz. δύναμαι, subst. φυλάξαι Aor. Inf. φυλάσσω80 wachen, bewachen, bewahren, beschützen. ἄ-πταιστος11 ohne Straucheln; Obj.-Präd.; φυλάξαι ὑμᾶς ἀπταίστους euch vor dem Straucheln bewahren. στῆσαι Aor. Inf. ἵστημι. κατ-εν-ώπιον m. Gen. im Angesicht von, vor. ἄ-μωμος11 untadelig, fehlerfrei; Obj.-Präd. (A65). ἀγαλλίασις8 Jubel; ἐν ἀγαλλιάσει voll Jubel, voll Freude. Jud 25 μόνῳ θεῷ dem alleinigen Gott; App. zu τῷ δυναμένῳ (A70). σωτήρ6 ῆρος ὁ (vgl. σῴζω) Retter, Befreier (im NT stets v. Christus bzw. Gott als demjenigen, der Heil verleiht). δόξα hier Ehre; τῷ δυναμένῳ … δόξα … erg. ἐστίν od. εἴη (Opt. v. εἰμί) ihm, der … kann … gehört od. gebührt die Ehre … μεγαλωσύνη Erhabenheit, Majestät. κράτος7 Kraft, Macht; Herrschaft. πρὸ παντὸς τοῦ αἰῶνος vor aller Zeit/Ewigkeit (B αἰών 1a).

Neuer Sprachlicher Schlüssel zum Griechischen Neuen Testament

vor aller Zeit und jetzt und in alle Ewigkeit
– was bedeutet das? Das ER schon „immer“ existierte und das Recht und Macht hatte!?!
und was ist ZEIT?
da sind wir dann bei 1.Mose 1:1 – mit der Frage, was es bedeutet „IM Anfang“ anstatt „AM Anfang“ .,,

Schreibe einen Kommentar