„Die Wunder der Schöpfung offenbaren Gottes Herrlichkeit“

Wie kann man den liebevollen Schöpfer noch besser kennen lernen? Auf der DVD die auf dem Kongreß freigegeben wurde, finden wir viele Einzelheiten aus der materiellen Schöpfung, die uns zum Teil aus der Schule bekannt sind. Doch mit faszinierenden Bildern verbunden, wird dieses Wissen in unseren Sinn zurückgerufen und mit dem Gedanken an einen liebevollen Schöpfer verbunden. Angefangen vom Weltall bis hin zur DNS – alles ist faszinierend geordnet, was einen Organisator vorraussetzt.
Ein weiteres Thema ist das aussergewöhnliche „Element“ Wasser.
Jeder, der nach den 32 Minuten noch tiefer in die Wunder der Schöpfung eintauchen möchte, sollte sich die Themen im Bonusmaterial ansehen. Hier wird unter anderem erklärt, warum wir bei einigen Tieren wunderschöne schillernden Farben sehen können.
Wer diese DVD aufmerksam ansieht, wird schnell erkennen, warum wir davon überzeugt sind, dass es einen Schöpfer geben muss, und warum die Theorie der Evolution für uns keine Erklärung darstellt.

Besonders gut gefallen hat mir persönlich, der kleine Einblick in die Zeit im Paradies. Der Vortragssaal zeigte viel Geschmack – dort möchte ich gern Zuhöhrer sein! Und was hat dir besonders gefallen?

Thomas 13. Juli 2009 Religion Keine Kommentare Trackback URI Kommentare RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.