Aussichten

Nachdem gestern weiterhin die Bäume „heruntergeschnitten wurden“….

Baumschnittarbeiten - 31.05.2011

ergibt sich heute ein häßliches Bild!

Bäume nach Baumschnitt - 1.Juni 2011 - ziemlich grausam der Blick auf die Schwarzahorn - nix mehr mit Misteln


Wer noch einen Blick auf die zerschnittenen Bauteile werfen möchte – noch liegen die zerschnittenen Stämme am See.

Thomas 1. Juni 2011 Weißensee Ein Kommentar Trackback URI Kommentare RSS

Ein Kommentar zu “Aussichten”

  1. venalisoam 4. Juni 2011 um 10:26 Link zum Kommentar

    Ich war gestern im wahrsten Sinne des Wortes erschüttert, als ich die weggesägten bzw. enthaupten Bäume gesehen habe. Ich finde dafür kein anderes Wort außer „Verbrechen“. Nicht nur alte Äste, sondern gesunde Baumstämme sind weggesägt. Und in den Bäumen gab es Löcher, d.h. Nester, wo noch die Vögel brüteten bzw. schon die Jungen hatten. Ohne groß nachzuprüfen, weil sich ein Ast von einem Baum löst und Schreck für einen Seebesucher einjagt, kommt eine Mannschaft und sägt die gesunden Bäume weg. Am Schlimmsten war für mich der Blick auf einen Baumstumpf von zwei Zwillingsbäumen. Im Winter hatte ich eine Aufnahme vom Baum gemacht, und im April auch, als alles so schön grün war. Sieht meine Fotogalerie „Weißer See“ auf meiner Webseite. Ich plante auch eine Aufnahme des gleichen Baumes im Herbst, wenn die Blätter fallen. „Ein alter Baum in vier Jahreszeiten“. Nun gibt es den Baum nicht mehr. Und der Baum, obwohl ich in solchen Sachen Laie bin, war nicht krank.
    An den anderen amputierten Bäumen saßen Vögelchen. Wer weiß, viellecht hatte sie hier ihre Nester hre Jungen verloren?!
    Eine sehr traurige Geschichte für den Weißen See.
    Um weitere Katastrophe für die Bäume und Umwelt am Weßen See zu verhindern, müssen wir DRINGEND etwas tun. Z.B. unterschriften sammenln und beim Bezirksamt ein Protestschreiben von Bürgern einreichen. So geht es weiter nicht, dass die Seelenlosen die Natur töten.
    Es klingt krass, aber es ist so.

    lies bitte auch Warum musste ein alter Lindenbaum sterben?

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.