tauchender Papierkorb

neue Angelmethode??

Warum sind den an der Futterstelle heute zwei Papierkörbe „im Vollwaschgang“?

Auf dem weiteren Weg um den See, sehen wir die Haubentaucher unter der Weide. Schön, dass noch immer beide Küken vorhanden sind, auch wenn das kleinere Küken dem größeren weit hinterherhinkt.



Überraschend sieht meine Frau dann zwischen dem Schwimmbad und dem Schwanennest eine weitere Haubentaucherfamilie!

Thomas 3. Juli 2011 Schwäne,Weißensee Ein Kommentar Trackback URI Kommentare RSS

Ein Kommentar zu “tauchender Papierkorb”

  1. Juleam 3. Juli 2011 um 20:09 Link zum Kommentar

    wir dachten, die hätten die Brut aufgegeben, aber heute haben wir die Haubentauchers neben Schwans mit drei frisch geschlüpften Küken gesehen. Die können höchstens zwei bis drei Tage alt sein, denn die Mutti trägt sie die meiste Zeit auf dem Rücken

    das Foto ist nicht so optimal, da ich die falsche Einstellung habe, aber da ich ja in dieser Familie nicht diejenige mit den super tollen Fotos bin, wage ich es trotzdem, eins von meinen einzustellen – einfach, damit ihr „einen Beweis“ für diese „Behauptung“ habt, dass es auch neben Schwans Küken gibt:

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.