Gottes Wohlgefallen?

Denn wer mich findet, findet Leben, und erlangt Wohlgefallen von Jehova.
van Ess – Spr 8,35

Denn wer mich findet, wird Leben finden
und bekommt Anerkennung von Jehova.
neue Welt Übersetzung – Sprüche 8,35

Denn wer mich findet, hat das Leben gefunden und Wohlgefallen erlangt von Jehova.
Elberfelder Bibel 1905 – Spr 8,35

Die Weisheit schenkt Leben (vgl. Sprüche 3,18;4,4.22;7,2;9,11;19,23 ) und das Wohlgefallen des Herrn (vgl. Sprüche 12,2;18,22 ). Das Wort für „Wohlgefallen“, rAQNn , kommt in den Sprüchen 14mal vor und bedeutet „Annahme, Wohlwollen oder Anerkennung“. Es kommt von dem Verb rAQCh , „Gefallen finden an“. Wer die Weisheit von sich weist, der erfährt Unglück (vgl. Sprüche 6,32;7,23;9,12 b) und Tod (vgl. Sprüche 2,18;5,5;7,27 ). Die Weisheit ist der Weg zum Leben, und die Torheit ist der Weg zum Tod. Der Mensch hat die Wahl zwischen beiden.

Die Bibel erklärt und ausgelegt – Walvoord Bibelkommentar

Die Zusicherung der Seligkeit für alle, die auf die Weisheit hören und ihr gehorchen. Sie werden finden, was sie suchen (Mt 7,7). Doch wird es ihr Leben zum Besseren wenden, wenn sie es finden? Ja (Vers 35): „Denn wer mich findet, der findet das Leben“, das heißt, alle Seligkeit, alles Gute, was sie brauchen oder sich wünschen können. Christus ist Weisheit und wer Christus findet, der findet das Leben, denn Christus ist für alle Gläubigen das Leben.Das Urteil, das über alle gefällt wird, welche die Weisheit und ihre Angebote verwerfen (Vers 36). Sie zerstören sich selbst, und die Weisheit wird es nicht verhindern, weil sie all ihren Rat missachtet haben. Sie sündigen gegen Christus (1.Kor 8,12). Sie trotzen seiner Autorität und handeln gegen alle Ziele seines Lebens und seines Todes. Wer Christus kränkt, tut sich selbst das größte Unrecht, er „tut seiner Seele Gewalt an“ (Vers 36). „Das ist dein Verderben, Israel“ (Hos 13,9).

Der Neue Matthew Henry Kommentar