und vergiß nicht seine Taten

Preise Jehova, meine Seele, und all mein Inneres seinen heiligen Namen!
2 Preise Jehova, meine Seele, und vergiß nicht alle seine Wohltaten!

Der da vergibt alle deine Ungerechtigkeit, der da heilt alle deine Krankheiten;

Elberfelder Bibel 1905 – Ps 103,1–2

Ich will Jehova preisen,
alles in mir soll seinen heiligen Namen preisen.
2 Ich will Jehova preisen.
Nie will ich vergessen, was er alles getan hat.
3 Er vergibt alle deine Vergehen
und heilt alle deine Krankheiten.

neue Welt Übersetzung – 2018 – Ps 103,1–3



Segne, meine Seele, IHN,
all mein Innres, seiner Heiligung Namen!
2 Segne, meine Seele, IHN,
und vergiß nimmer, was all er fertigte dir:
3 der all dein Fehlen verzeiht,
der all deine Erkrankung heilt,

Die Schrift – Ps 103,1–3

Egal, wie ich drauf bin, ich feier‘ Gottes Namen, und geb‘ ihm Respekt durch all‘ meine Organe.
(2) Hey, mein Herz, ich muss dich ermahnen: Freu‘ dich, denn er hat viel Gutes getan!
(3) Er vergibt dir alle deine Sünden und lässt alle deine Krankheiten verschwinden.

VolxBibel – Ps 103,1–3

Eine Lobeshymne für Gottes Natur (göttliche Eigenschaften) und für seine Taten im Namen Israels; es enthält Zitate und Anspielungen auf Exodus und Jesaja. 1–2: Eine doppelte Selbsteinladung, um Gott zu preisen. Segne den HERRN, meine Seele war wahrscheinlich eine Einführung in einen Psalm (104: 1). Seele bedeutet sein Sein. Es gibt noch kein Konzept der Seele, das sich vom Körper unterscheidet. 3–4: Zu Gottes Segen gehören die Vergebung der Sünde und die Heilung tödlicher Krankheiten (32: 1–5), die als Strafe für die Sünde angesehen werden könnten. 3: Er vergibt alle deine Sünden, siehe Exod. 34: 7.

Die jüdische Studienbibel

Preisen für WAS? Wir sind ja alle sehr vergesslich ! Deshalb ist es immer gut, wenn wir die „guten Taten Gottes, die er an uns getan hat“ – oder wie andere heute sagen würden „die Wunder“ – aufschreiben und uns in schwierigen Zeiten vor Augen halten würden.
Was hat ER schon für DICH getan? Zähle doch einmal auf! ….:

Schreibe einen Kommentar